VEEAM Endpoint Backup final Version erschienen

Veeam stellt IT-Profis umfassende und leicht zu benutzende Backup-Software für Endgeräte kostenlos zur VerfügungVeeam ergänzt sein breites Portfolio kostenloser Tools

Das Backup von Endgeräten ist seit jeher eine mühsame Aufgabe, die jedoch allzu oft unter den Tisch fällt. Veeam stellt ab heute mit Veeam Endpoint Backup™ FREE eine einfache und kostenfreie Lösung bereit, die IT-Profis diese Sorge abnimmt. Die Software ist ein Geschenk an die IT-Community und ergänzt Veeams Portfolio an kostenfreien Tools, darunter Veeam Backup™ Free Edition, Veeam ONE™ Free Edition und Veeam Task Manager for Hyper-V. Seit Veeams erstes Produkt, FastSCP™, im Oktober 2006 auf den Markt kam, hat das Unternehmen der IT-Community immer wieder kostenfreie standalone Tools zur Verfügung gestellt, die echte Probleme lösen.

Veeam Endpoint Backup FREE ist eine einfache Lösung für das Backup Windows-basierter Desktops und Laptops. Sie lässt sich so einfach einrichten, dass Nutzer sie in wenigen Minuten in Betrieb nehmen können. Die Anwendung ist ebenso einfach. Mit Veeam Endpoint Backup FREE können Nutzer Backups von Endgeräten auf einer externen Festplatte, in einem freigegebenen Ordner im Netzwerk oder einem Repository von Veeam Backup & Replication™ erstellen. Wenn ein System abstürzt, eine Festplatte ausfällt, Dateien beschädigt oder versehentlich gelöscht werden, können Nutzer die benötigten Daten innerhalb von Minuten wiederherstellen. Darüber hinaus erlaubt Veeam Endpoint Backup FREE die Erstellung von bootfähigen Recovery-Medien. Damit können Nutzer Probleme mit ihrem Gerät beheben, die das Betriebssystem daran hindern zu booten. Selbst lokale Administratorenpasswörter lassen sich so zurücksetzen.

Das neue kostenlose Tool von Veeam eignet sich für eine Reihe von Einsatzszenarien: um persönliche Endgeräte zu sichern, wenige verbleibende physische Server in einem Rechenzentrum zu schützen oder für kleine Unternehmen mit einem Dutzend Laptops, die sicherstellen möchten, dass die darauf gespeicherten Daten im Bedarfsfall wiederhergestellt werden können. Dank der Hilfe einer aktiven Community von knapp 20.000 Beta-Nutzern bietet die Lösung schon jetzt die gleiche Verlässlichkeit wie Veeams Flaggschifflösungen für die Verfügbarkeit moderner Rechenzentren.

Video für den ersten Eindruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.