Mac OS / Installation von Programm, die nicht aus dem APP Store stammen

Wenn Du versuchst, eine App zu öffnen, die nicht durch einen verifizierten Entwickler bei Apple registriert wurde, wird eine Warnung angezeigt. Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass mit der App etwas nicht in Ordnung ist.

Du hast folgende Möglichkeiten, die Sicherheitseinstellungen außer Kraft zu setzen und die App trotzdem zu öffnen:

Suche im Finder nach der App, die du öffnen möchtest.

Klicke bei gedrückter Taste „ctrl“ auf das Symbol der App und wähle „Öffnen“ aus dem Kontextmenü aus (funktioniert nicht im Launchpad).

Klicke auf „Öffnen“.

Die App wird als Ausnahme zu deinen Sicherheitseinstellungen gesichert, sodass Du sie künftig wie eine registrierte App durch Doppelklicken öffnen kannst.

Als weitere Möglichkeit, eine Ausnahme für eine blockierte App zu gewähren, kannst Du in der Systemeinstellung „Sicherheit“ auf die Taste „Dennoch öffnen“ klicken. Diese Taste ist für etwa eine Stunde verfügbar, nachdem Du versucht hast, die App zu öffnen.

Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „Sicherheit“, um diese Systemeinstellung zu öffnen.

[end]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.